schaluppe "orso" ...

unser schaluppen-motorboot ist ein 9 meter langes historisches „beiboot“ aus dem jahre 1930, welches wir ihnen zum mieten anbieten. der begriff „schaluppe“ entstammt der französischen sprache (chaloupe als bezeichnung für das größte beiboot eines schiffes). die bezeichnung stammt höchstwahrscheinlich vom flämischen ausdruck für ein holländisches Schiff (sloep) im zusammenhang mit sluipen, was so viel wie gleiten, schlüpfen bedeutet.

die komplett aus vollholz bestehende schaluppe sticht unter dem namen „orso di legno“ ( "holzbär" ) in see - oder besser gesagt in "rhein".

bis zu 13 gäste können die lounge-sitzgruppe und die liegeflächen im vorschiff nutzen. entsprechend gesetzlicher bestimmungen ist das boot bei jeder anmietung mit rettungsmitteln, anker, feuerlöscher sowie verbandskasten ausgestattet.

sonne, wind und regen kann uns nichts anhaben, da das boot auf wunsch zum teil oder über die gesamte fläche überdacht werden kann.